Aquarell von Nazim Ujkashevic

Unser Brück e.V.
Geschichts- und Heimatverein Brück




Veröffentlichungen



1994 wurde der Geschichts- und Heimatverein „Unser Brück e.V." gegründet. Zen-trales Ziel seiner Arbeit war und ist die Erforschung der Geschichte dieses Stadtteils, nicht etwa als etwas Vergangenes und somit Abgeschlossenes, sondern als Voraussetzung für das Verständnis historisch gewachsener und lebendiger Strukturen vor Ort.

Zahlreiche Bücher zur Ortsgeschichte konnten herausgegeben werden, von denen jeweils etwa 700-1000 Stück verkauft wurden. Wesentlich ist auch die Präsentation der Ergebnisse als „Brücker Geschichte online" im Internet: Über www.koeln-brueck.de sollen so nicht zuletzt auch Jugendliche angesprochen werden.

Ein Schwerpunkt der Arbeit lag daher in der Sammlung von Quellen zur mehrfachen Erweiterung Brücks seit 1920, sei es in Schriften, Bildern oder Erzählungen. Das neu angelegte Archiv des Vereins umfaßt daher neben zahlreichen Akten auch ein Bildarchiv sowie Tonbänder mit Aufzeichnungen von Gesprächen mit alten Brücker Bürge-rinnen und Bürgern.

Die Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart wird im Ort deutlich sichtbar durch die Anbringung von großen Plaketten an historischen Gebäuden, u.a. am Haus „Em Hähnche", an einer sorgfältig restaurierten alten Dorfscheune und am renovierten Altbau des evangelischen Altenheims aus dem frühen 19. Jahrhundert. Zu nennen ist auch die Anbringung von „Stolpersteinen" durch einen Kölner Künstler vor einem Brücker Haus, in dem während der Nazi-Diktatur Juden versteckt wurden.

Zukunftsweisend ist der Einsatz des Vereins für die grundlegende Renovierung des Marktplatzes: Auf der Grundlage eines Vertrages der Stadt Köln mit dem Verein, der eine fünfstellige Bürgschaft übernahm, konnte eine Erneuerung der Platzdecke (Pflasterung, Asphalt, Einfassungen etc.) sowie eine abschließende Begrünung mit Bäumen realisiert werden. Der Verein sorgte dafür, daß die Bürgerschaft große Sum-men hierfür bereitstellten. Ebenso konnte der Verein einen Brunnen auf dem Markt aufstellen lassen.



© dtb 2012