Literatur
zur Geschichte Brücks



Eine umfassende Darstellung der Geschichte Brücks bietet das fünfbändige Werk

Unser Brück

Geschichte und Geschichten in Wort und Bild

(Hrsg: "Unser Brück" e.V. Geschichts- und Heimatverein Brück)





Bestellung dieser Bücher beim Herausgeber oder direkt mit
E-mail
WICHTIG: Geben Sie bei einer Mail unter Betreff bitte unbedingt "Brück" an!



Inhalt der bisher erschienenen Bände:

Band 1 (1995):
Brück zur Zeit der Eingemeindung
Brücker Familien vor 300 Jahren
Brück - statistisch betrachtet
Der Ortsausschuß Köln - Brückvon 1945 bis 1951
Persönlichkeiten, die das Brücker Ortsleben nach 1945 gestalteten
Einschüchterungen und Erpressung mit Hilfe von Lebensmittelkarten
Vom Ehrenmahl zum Mahnmahl
Die Opfer der beiden Weltkriege
Die Entstehung der evangelischen Kirchengemeinde und der Bau der Johanneskirche
Der „Fuule Weet"
Fußballsport in Brück
Mit jungendlicher Begeisterung zu Meisterehren
Die „mutige Idee" junger Mädels
„Für Glaube, Sitte und Heimat"
Dem Lied und dem Heimatort verpflichtet
„...schon immer ein lustiges Völkchen"
Eine Privatsammlung, getragen von Begeisterung und Idealissmus


Band 2 (1996):
Straßen, Zölle, Post und Brück vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert
Der Wald in der ehemaligen Gemeinde Langenbrück
Alte Brücker Familien
Ein Spaziergang über den Brücker Ortsfriedhof
Mit der „Elektrischen" von Brück in die Großstadt
Das Haus „Am Wildwechsel 10"
Eine tragische Begegnung gegen Ende des Krieges
Ferkeskamp - Der Weg und die Siedlung
Geschichten um den Brücker Kirchturm
Wem die Stunde schlägt...
Brück erhält einen Ableger
Brück und Neubrück - Ein Portrait anhand von Zahlen
Das Wappen einer bürgerlichen Familien Brück
Das Wappen der Kölner Kaufherrenfamilie Brück
Brunnen auf dem Marktplatz
Das Brücker Wildgehege bleibt erhalten
Die Opfer des 2. Weltkrieges
Es begann mit einem 100-m-Lauf (Karneval in Brück)
Das Auf und Ab im Brücker Fußballgeschehen
Brück - eine Hochburg des Skatspiels
„Für Glaube, Sitte und Heimat" (Sportschützen-Gesellschaft)
„Bringt mir sieben Leute (Kolpingfamilie)..."
Freizeitsport-Gemeinschaft Köln-Brück
Tischtennis in Brück als Freizeitsport


Band 3 (1997):
Das Brück der vergangenen Tage
Brück gestern und heute
Gastwirtschaft Höck und Gaststätte „Zur Post"
Kegeln - eine gesellige Betätigung mit sportlicher Komponente
„Alte Herren" der Fußballabteilung
Sportschützen - Gesellschaft „Hubertus" Köln - Brück 1925 e. V.
Der SC Brück „im Aufwind"
Brücker Karnevalsimpressionen
VdK - Ortsverband Brück/Neubrück
Im Dienste der öffentlichen Sicherheit
Heinrich Gross - ein engagierter Forstbeamter in Brück
Dr. med. Robert Krüger - der erste niedergelassene Arzt in Brück
Der Schuhmacher Richard Kittel wird Brücker
Richard Schebera - ein passionierter Sammler
Das Ortsleben in Gruppenbildern
Brück in den zwanziger und dreißiger Jahren
Alliierte Luftangriffe auf Brück
Die Glocke von St. Hubertus und ihre wechselvolle Geschichte
Ein Brücker Hubertusaler in Refrath?
Ein Streifzug durch die Brücker Geschäftswelt
Das Gesicht das Ortes wandelt sich
Brück 1997
Wetterfahnen - filigrane Kunst auf Brücker Dächern
Das Brücker Wappen


Band 4 (1998):
Die Höfe in Brück bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts
Brück und das Broicher Gut bei Bensberg
Historische Brücker Gebäude
Bildstöcke und Wegekreuze in Brück
Das ehemalige Freibad Brück
St. - Vinzenzhaus Köln - Brück
Matthias - Claudius - Heim e. V. Köln - Brück
Das Deutschordens - Wohnstift Konrad Adenauer
Brücker wanderten nach Brasilien aus
Nach einem Bombenangriff
Brück in guter alter Zeit
Monsignore Hans Hausdörfer feierte goldenes Pristerjubiläum
Der Brücker Heimatschrifthersteller Joseph Klein
Gott zur Ehr’ - dem Nächsten zur Wehr (Freiw. Feuerwehr)
Die katholische Frauengemeinschaft Köln - Brück
Intressengemeinschaft Handel und Handwerk Köln - Brück e. V.
Katholische Jugend in Brück von 1932 bis 1952
In Brück fing es wieder an


Band 5 (2000):
Die Brücker Gemark
Der Fliegerhorst Köln-Ostheim (1936-1945)
Die alte Brücker Schule im Spiegel der Chronik - Aus den Aufzeichnungen von 1844-1988
Die Dynamitfabrik "Kosmos" in Lustheide (1886-1925) - Konjunktur und Niedergang der bergischen Sprengstoffindustrie
Madaus - Im Bergischen geboren, in der Welt bekannt - Geschichte der Familie und des Unternehmens - 100 Jahre, drei Generationen
"Lebenswertes Leben" in der nationalsozialistischen Zeit
Brück nahm die ersten "Boot people" auf - Arbeitskreis für die süostasiatischen Neubürger Brücks
"Der erste Akt kann nun beginnen" - Die Laienspielgruppe der Katholischen Jugend Brück
Brück in historischen Kartenaufnahmen
An den "Fuule Weet am fuule Baach" - Karten und Briefe aus dem In- und Ausland an den Gastwirt Alfons Weiden
30 Jahre katholischer Pfarrer in Brück - Pfarrer Eiserloh am 1. September 2000 in den Ruhestand versetzt
Brück und Neubrück im Spiegel der Statistik - Strukturdaten zum Jahreswechsel 1999/2000


Band 6 (2002)
Die Entstehung der Flehbachaue - Vom Bruch zur Freizeitanlage
Der Brücker Bruch - Kindheitserinnerungen
Fotosequenz Flehbachaue
Brücker Silhouetten
Der Brücker Mauspfad im Bild - gestern und heute
Seit Jahrtausenden: Eine uralte Straße - Der "Mauspfad" trennt die Rheinebene vom …
Der Maus - Mutt - Mauthpfad
Die Seidenweberei am Brücker Mauspfad
Die Uhrmacherfamilie Bosbach um 1800 - Bergische Handwerkskunst in Brück
"Gedenket im Gebete unseres lieben Verstorbenen …" - Der Totenzettel im Bergischen …
Die Geschichte der Alten Kirche in Refrath
Brück im 20.Jahrhundert - Der Ort und seine Bewohner im Bild
Rodeln auf dem "Heidchen" - Soldaten der Flak gaben Hilfestellung
Zum Gedenken an Hans Lewicki - Kaplan in Brück von 1940 bis 1950
"Stolpersteine" als Erinnerung
Das DELI - Brück als Mekka der Kölner Kino-Freunde
Brücker Kostbarkeiten
Heinz Ganss und der Brücker Karneval - Eine Ära geht zu Ende
Der Euro kütt
Pressespiegel



© dtb 2005